VfB Stuttgart Logo
facebook

Arena

Daten & Fakten 

 

Eigentümerin: Stadion NeckarPark GmbH & Co. KG

Betreiber:

VfB Stuttgart Arena Betriebs GmbH

Standort:

NeckarPark im Stuttgarter Stadtteil Bad Cannstatt

Kosten für den Umbau
zur reinen Fußballarena:

ca. 60 Millionen Euro

Eröffnung der "neuen" Mercedes-Benz Arena:

4. August 2011

Erste Spiele in der umgebauten Arena:

06. August 2011: VfB Stuttgart - FC Schalke 04 3:0
10. August 2011: Deutschland - Brasilien 3:2

Zuschauerkapazität:

Bei Ligabetrieb 60.449 Zuschauer, davon 11.225 Stehplätze
Bei internationalen Spielen 54.812 Sitzplätze

Hospitality:

66 Logen für insgesamt 956 Personen mit entsprechender Anzahl an Logenplätzen, davon 45 auf der Haupttribüne und 21 in der Untertürkheimer Kurve 2.528 Business Seats, davon 1.518 auf der Haupttribüne, 370 auf der Gegentribüne und 640 in der Untertürkheimer Kurve

Presse:

148 Presseplätze auf der Haupttribüne für TV, Radio und schreibende Journalisten
4 Reporterkabinen
Pressekonferenz-Raum mit einer Größe von ca. 220 m²
3 TV-Studios mit einer Größe von jeweils 40m²

Behinderteneinrichtungen:

170 rollstuhlgerechte Zuschauerplätze mit Platz für je eine Begleitperson sowie gesonderter Zufahrt und entsprechender Sanitäreinrichtungen
30 Plätze für Sehbehinderte mit eigener Live-Reportage

Sanitärbereiche:

1080 Toilettenplätze, davon 229 Herren-WCs, 449 Urinale, 380 Damen-WCs, sowie 22 Behindertentoiletten

Kioske:

31 Kioske, davon 10 auf der Haupttribüne sowie jeweils 7 auf der Gegentribüne, Cannstatter Kurve und Untertürkheimer Kurve

Flutlichtanlage:

284 Strahler mit je 1,8 kW und 136 Strahlern mit je 2,0 kW
Beleuchtungsstärke insgesamt: 2.151 lx

Videoleinwände:

2 LED Videoleinwände
Größe: je 61,2m² (12m x 5,10m)
Gewicht: ca. 6,8 Tonnen
Die Leinwände bestehen aus ca. 600.000 LEDs

Rasen:

Maße: 105 m x 68 m
ca. 27 km verlegte Rohrleitungen für die Rasenheizung

Parkplätze:

ca. 17.670 Parkplätze rund um die MBA
davon 140 gekennzeichnete Behindertenparkplätze

Ausmaße:

Maße des äußeren Dachrings:
in Längsrichtung: 273 Meter, in Querrichtung: 224 Meter
Höhe: 38,50 m über der EnBW Tribüne und
47,10 m über der Haupttribüne

Dach:

Dachfläche: ca. 41.750 m²
Material: PVC beschichtetem Polyestergewebe mit einer Lichtdurchlässigkeit von ca. 8% und einer Fluorendbeschichtung

Zugangssystem:

 Die Zugangskontrolle zum Stadion erfolgt durch ein elektronisches System mit 100 Drehkreuzen

 

Panorama