VfB Stuttgart Logo
facebook
19.05.2017

Arena-Events

DFB zieht Bewerbung zurück

Das DFB-Präsidium hat beschlossen, die Kandidatur um die Austragung des Finales der UEFA Europa League 2019 mit der Mercedes-Benz Arena in Stuttgart zurückzuziehen. Vielmehr sollen die Kräfte des Verbandes für die EURO-Bewerbung gebündelt und der Schwerpunkt der Arbeit auf dieses Leuchtturmprojekt für den gesamten deutschen Fußball gelegt werden.

Der DFB bedanke sich in diesem Zusammenhang beim VfB Stuttgart und 
der Stadt Stuttgart für das große Engagement bei der Bewerbung sowie die sehr gute Vorbereitung und Kooperation, teilte der Verband an diesem Freitag mit.

Die Festlegung des Ausrichters der EURO 2024 wird im September 2018 durch die UEFA erfolgen. Bereits bis zum 15. September dieses Jahres entscheidet sich der DFB, mit welchen zehn Standorten er sich für die Austragung des Turniers bewirbt. Aktuell stehen noch 14 Bewerber auf der Liste des DFB, darunter auch Stuttgart mit der Mercedes-Benz Arena.

Partner des VfB Stuttgart