VfB Stuttgart Logo
facebook

1919

"Platz an den drei Pappeln"


Das Stadion lag zwischen dem rechten Neckarufer und der Mercedesstrasse unweit der König-Karl-Brücke und war an drei Pappeln gelegen. Das Stadion hatte eine 400-Meter-Aschenbahn, eine überdachten Haupttribüne mit 1.000 Plätzen und einem Gesamtfassungsvermögen von ca. 15.000. Bis zum Umzug im Jahr 1936 in die damalige "Adolf-Hitler-Kampfbahn" stellte der "Platz an den drei Pappeln" die Heimat des VfB Stuttgart dar. Kapazität: 15.000 (Tribüne mit 1.000 Sitzplätzen).