VfB Stuttgart Logo
facebook

18. Mai 2009

Startschuss für die Fußballarena

Mit dem offiziellen Baggerbiss beginnt der Umbau der Mercedes-Benz Arena in eine multifunktionale Fußballarena.

 
Es war ein historischer Moment am heutigen Montagmittag in der Mercedes-Benz Arena. So sah das auch VfB-Präsident Erwin Staudt. "Sie haben Vereinsgeschichte geschrieben, als Sie mit Ihrer rechten Hand die Baggerschaufel in den Rasen der Arena gerammt haben", sagte er zu Stuttgarts Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster. Zuvor gaben sie gemeinsam den offiziellen Startschuss für den Umbau der Arena. Dem Stadtoberhaupt kam dabei die Ehre zuteil, den symbolischen ersten Baggerbiss in den Mittelkreis zu setzen.
Nach langen Monaten der Planungen und Vorbereitungen begann am Montag, 18. Mai 2009, die erste Bauphase mit der Tieferlegung des Spielfeldes, der Erweiterung der Haupt- und Gegentribüne und dem Abbruch der Untertürkheimer Kurve.

Einer der größten Sportparks Europas

Ein ehrgeiziges Projekt und eine große Herausforderung lag vor allen am Bau Beteiligten, denn der Um- und Ausbau der Mercedes-Benz Arena bis Ende 2011 soll bei laufendem Spielbetrieb realisiert werden.

Wie genau der Umbau ablaufen wird und was für ein Ergebnis die Fans des VfB Ende 2011 zu erwarten haben, wurde beim anschließenden Pressegespräch im Clubraum der Arena erläutert. Ziel war es, in Zukunft einen der größten Sportparks Europas entstehen zu lassen, wobei die Mercedes-Benz Arena das Herz des NeckarParks darstellen wird.