VfB Stuttgart Logo
facebook

7. Mai 2011

Heimsieg für den Klassenerhalt


Der VfB Stuttgart blieb in der Saison 2010/2011 weit hinter den eigenen Ansprüchen zurück. Insgesamt lag der VfB zwanzig Spiele auf einem Abstiegs- oder Relegationsplatz, mit dem Tiefpunkt am 22. Spieltag, als den VfB vier Punkte von Platz 16 trennten.
Unter Trainer Bruno Labbadia und mit der bedingungslosen Unterstützung der Fans holte der VfB in der Rückrunde 30 Punkte und sicherte sich am vorletzten Spieltag mit einem 2:1 gegen Hannover den Klassenerhalt.